Valuing Wall Street...
Valuing Wall Street homepage
Order from Amazon.com
Virtual Appendix (pdf)
Current q charts for download
Praise for Valuing Wall Street
Press comments and reviews for Valuing Wall Street
Now available in German


Smithers & Co...
Smithers & Co. homepage






   

Geld verdienen mit den besten Depotstrategien. Mit dem q- Faktor Verluste vermeiden und Vermögen aufbauen.
 von Andrew Smithers, Stephen Wright

  Die vergangenen Jahre haben unzählige Bewertungsansätze für Aktien hervorgebracht. Fast scheint es, als ob immer neue Erklärungen gesucht (und auch gefunden) wurden, um die schier unglaublichen Kurse zu rechtfertigen. Aus dem Kurs-Gewinn-Verhältnis wurde das Wachstum des Kurs-Gewinn-Verhältnisses, und schließlich, da zukünftige Gewinnprognosen gar nicht so einfach sind, der wissenschaftlich verklausulierte Blick in die Kristallkugel, natürlich immer durch die Brille der Broker und Analysten.

Grund genug also für die beiden unabhängigen Börsenexperten Andrew Smithers und Stephen Wright, dieses Thema aufzuarbeiten.

In Geld verdienen mit den besten Depotstrategien können beide Autoren ihre gesammelten Erfahrungen zusammenführen: der eine durch die Beratungstätigkeit seiner Firma Smithers & Co, die große Asset Manager in New York, London und Tokio als Kunden hat, der andere als langjähriger Chef der Bank von England.

Zentraler Maßstab Ihrer Bewertungsansätze ist der von James Tobin in den 60er-Jahren entwickelte q-Faktor, auch als "Tobin q" bekannt. Dieser q-Faktor kennzeichnet das Verhältnis des Aktienkurses zum realen Unternehmenswert. Kapitel für Kapitel entwickeln die Autoren Ihre Strategien rund um den q-Faktor. Aufschlussreich sind die Gegenüberstellungen mit anderen Bewertungsmodellen. Anhand einer Vielzahl von Grafiken und historischen Kursverläufen kann der Anleger sehr leicht überprüfen, wie effektiv der q-Faktor als zentraler Bewertungsmaßstab ist.

Ziel der Autoren ist immer, den langfristig orientierten Investor vor gravierenden Schwächephasen an der Börse zu bewahren. Aus diesem Grund ist auch den Strategien zur Überwindung der Baisse -- will heißen anderen Anlageformen -- ein eigenes Kapitel gewidmet. Eine Bereicherung ist auch der Diskurs der Wirtschaftswissenschaftler zum Thema q-Faktor zum Ende des Buches. Abgerundet wird dieses rundherum gelungene Werk mit einem historischen Überblick über das Platzen der "Börsen-Blasen" und die wirtschaftlichen Folgen der Politik Alan Greenspans.

Fazit: An diesem Buch kommt kein Anleger vorbei. Detailliert beschreiben die Autoren mögliche Verlustsituationen und wie sie am sichersten vermieden werden können. --Oliver Satzger

Die besten Strategien zur Aktienbewertung - amazon.de